Artikel mit dem Tag "allgemein"



22. Mai 2020
Die bemerkenswerten Initiativen in Zeiten der Corona-Krise von 22 Klubs hat „Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung bereits gefördert – nun kommen weitere acht Vereine hinzu. Die Aktionen der Klubs zeigen, dass die Vereine sich nicht in einer Welt der Tatenlosigkeit einrichten, selbst wenn der Ball nicht rollt. Sie machen sich Gedanken darüber, wie Menschen, Unternehmen oder Gesundheitseinrichtungen geholfen...
05. Mai 2020
Bereits über 25 Vereine haben uns ihre Initiativen und sozialen Aktionen in der Corona-Krise mitgeteilt. Um auch noch weitere Aktionen zu erfassen und prämieren zu können, hat derStiftungsvorstandbeschlossen, die Aktion zu verlängern. Alle Fußballvereine aus dem Fußballverband Rheinland, die sich in der Corona-Krise engagieren, haben also noch weiterhin die Möglichkeit uns ihre Aktionen/Initiativen mitzuteilen. So können Aktionen eingereicht und gemeldet werden
27. April 2020
Die bemerkenswerten Initiativen in Zeiten der Corona-Krise von acht Klubs hat „Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung bereits gefördert – nun kommen weitere neun Vereine hinzu. Die Aktionen des SV Bruttig-Fankel (Einkaufsdienst und Behördengänge), der Spfr. Selbach (Einkaufsdienst), des FC Linde Berndroth (Benefizlauf der aktiven Spieler zugunsten von Mitarbeitern aus lokalen Arztpraxen, Supermärkten,...
20. April 2020
„Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, möchte mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung die Initiativen der Vereine und ihrer Mitglieder unterstützen und entsprechende Projekte fördern – und kann nun bereits die ersten Vereine prämieren. Insgesamt acht Vereine werden als Anerkennung für ihr Engagement einen Gesamtbetrag von mehr als 2.000 Euro erhalten: SV Neunkirchen-Steinborn, FC Horchheim, SG Herschbach-Schenkelberg, SV Heiligenroth, SV...
07. April 2020
Auch wenn auf Grund der Corona-Krise kein Fußball gespielt wird, lässt sich eines festhalten: Der Fußball lebt. Viele Fußballvereine sind bundesweit – und natürlich auch im Rheinland – an der Seite der Menschen: Sie helfen vor allem älteren und behinderten Menschen, sie unterstützen Initiativen wie die Tafel und andere Sozialeinrichtungen, sie helfen Kindern und Jugendlichen, sie kümmern sich um Obdachlose, sie erledigen Einkäufe, machen Arztbesuche möglich oder besorgen...
02. März 2020
Seit 2018 fördert die FVR-Stiftung "Fußball hilft!" internationale Begegnungen junger Menschen. Hierbei werden Maßnahmen im Ausland von Vereinen aus dem FVR finanziell unterstützt. So konnte unter anderen im Februar der JFV Zissen bei einem Aufenthalt in Belek in der Türkei unterstützt werden. Neben vielen Trainingseinheiten gab es ein kulturelles Rahmenprogramm. Ein Highlight für die Jugendlichen war sicherlich ein gemeinsames Training mit den Kickern von FK Wizebsk, einem Erstligisten...
allgemein · 15. Februar 2020
Völlig unerwartet ist Peter Berndt in der Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2020 in Andernach verstorben. 1977 hatte er das in Kruft ansässige Unternehmen KB Fenster mit inzwischen 100 Mitarbeitern gegründet. Er war Inhaber und alleiniger Geschäftsführer. Neben vielen anderen Dingen liebte er Fußball. Bayer Leverkusen war sein Lieblingsverein. Noch an seinem Todestag hatte er in der Farbenstadt das Bundesligaspiel mit dem Sieg seiner Bayer-Elf gegen Borussia Dortmund erlebt. Peter Berndt...
07. Februar 2020
KINOTIPP: ZU WEIT WEG - ab 12. März im Kino - Sondervorstellungen jetzt buchbar Der preisgekrönte Kinder- und Familienfilm ZU WEIT WEG erzählt eine mitreißende Geschichte über den Verlust von Heimat und die grenzüberschreitende Kraft von Freundschaft. Dabei werden die Themen Zuwanderung und Integration für Kinder sensibel und verständlich aufgearbeitet. Nutzen Sie die Gelegenheit für gemeinsamen Kinobesuch mit anschließender Diskussionsmöglichkeit. Der Filmverleih unterstützt...
27. Januar 2020
Gerade ist Nick 19 Jahre alt geworden. Eigentlich spielt er bei der SG Neumagen-Dhron/Trittenheim in der Kreisliga A Fußball und will im kommenden Jahr sein Abitur machen. Doch Nick ist schwer erkrankt. Er hat einen inoperablen Hirntumor. Ein Medikament aus den USA ist seine größte Hoffnung. Doch da sich das Medikament erst in der Erprobung befindet und in Deutschland noch nicht zugelassen ist, zahlt die Krankenkasse die Behandlung nicht. Das Medikament und die Behandlung kosten mehrere...
allgemein · 14. Januar 2020
Noch bis zum 15. Januar 2020 haben alle Gewinner die Möglichkeit sich bei uns zu melden. Alle Gewinn-Nummern sind hier zu finden.

Mehr anzeigen