Liebe Freunde des Fußballs,

herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. "Fußball hilft! - Die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland" geht aus der Theo-Zwanziger-Stiftung hervor und unterstützt den Frauen- und Mädchenfußball, fördert den Sport sowie die vielfältigen gemeinnützigen und sozialen Tätigkeiten des Fußballverbandes Rheinland, die Kunst, sofern diese im Zusammenhang mit dem Fußball steht und hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.



NEWS


7.12.

Scheckübergaben an Fußball hilft! - Die FVR-Stiftung

Durch die Unterstützung weiterer Vereine konnten der Stiftung des FV Rheinlands “Fußball hilft!”, Schecks zur Unterstützung betroffener Menschen übergeben werden. Die Vorsitzenden des VfB Polch Frank Breitbach und des SV Gering-Kallig Willi Haupt, sowie der Initiator des Tages in Gering Volker Ackermann übergaben der Stiftung einen Scheck in Höhe von 6.230€. Diese stolze Summe kam durch die Inklusionsveranstaltung am 9. Oktober in Gering, wo unter anderem die beiden Inklusionsteams des VfB Polch und des SV Gering-Kallig ein Spiel durchführten und aus dem anschließenden Fritz-Walter-Abend zusammen. Dieser Betrag wird behinderten Sportlern zugutekommen, die von der Flutkatastrophe an der Ahr betroffen sind.  

 

Zudem hat der SV Ellingen durch eine Vielzahl eigens durchgeführter Aktionen in seinem Verein eine beachtliche Summe in Höhe von 2.000€ in die Hände der FVR-Stiftung übergeben. Dank solcher Unterstützungen und Solidarität anderer Vereine, kann betroffenen Menschen auf finanziellem Wege Unterstützung geboten werden.  

 

Im Namen der Fußball hilft! -Stiftung gilt es Danke zu sagen!     

mehr lesen

Benefiz-Adventskalender 2021

Toller Zwischenstand: FVR-Stiftung „Fußball hilft!“ verzeichnet schon rund 250.000 Euro an Spenden für betroffene Vereine der Flutkatastrophe

Die Flutkatastrophe in Teilen der Eifel, in Trier und vor allem mit vielen Menschenopfern und einer großflächigen Zerstörung einer kompletten Infrastruktur an der Ahr hat im Juli 2021 das Land und die Menschen erschüttert. In nie dagewesener Form hat das Ahr-Hochwasser aus einem kleinen Fluss einen reißenden Strom gemacht, der alles mitriss, was ihm im Weg stand. „Auch wir vom Fußballverband Rheinland standen still und ohnmächtig da ob des Geschehenen. Um uns herum war plötzlich alles wichtiger als Fußball, aber wir wussten, dass auch das Thema Fußball und Sport generell irgendwann wieder in den Köpfen der Menschen an der Ahr sein würde“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland zwei Monate später.

mehr lesen

Winzerhof Gietzen unterstützt mit Erlösen aus Hoffest

Knapp 2.500 EURO konnte Albrecht Gietzen, Hatzenport, am 28. September 2021 als Erlös des im August stattgefundenen Hoffestes  im Winzerhof Gietzen an „Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, überreichen. Die FVR-Stiftung fördert mit seiner Initiative den Wiederaufbau sportlicher Strukturen nach der Flutkatastrophe an der Ahr. Mit Hilfe der Stiftung sollen die Vereine wieder in die Lage versetzt werden, ihre Angebote vor allem auch für junge Menschen unterbreiten  zu können.

Auf dem Foto v.li. Norbert Weise, Vorstand Stiftung „Fußball Hilft“, Lars Maylandt, Geschäftsführer, Walter Desch, Vorsitzender, Armin Bertsch, Geschäftsführer Fußballverband, Albrecht Gietzen und Bernd Müller, Schatzmeister der Stiftung .  

mehr lesen

FVR und FVR-Stiftung danken Helfer*innen vom Feriencamp

Zu den wichtigen Initiativen der FVR-Stiftung "Fußball hilft!“ in der schrecklichen Flutkatastrophe an der Ahr gehörte ein Feriencamp für Kinder während der gesamten Sommerferien in Sinzig-Koisdorf. Auf dem dortigen Sportplatz hatte der Verband zusammen mit Vereinen aus Sinzig und Ahrweiler und unter der Leitung von Verbandstrainer Dennis Lamby ein Feriencamp errichtet, in dem täglich bis zu 80 Kinder und Jugendliche aus dem Ahrtal betreut wurden. Zahlreiche Übungsleiter und Betreuer aus den Vereinen der Region, aber auch aus anderen Bundesländern unterstützten den Verband bei dieser Arbeit.

mehr lesen