Liebe Freunde des Fußballs,

herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. "Fußball hilft! - Die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland" geht aus der Theo-Zwanziger-Stiftung hervor und unterstützt den Frauen- und Mädchenfußball, fördert den Sport sowie die vielfältigen gemeinnützigen und sozialen Tätigkeiten des Fußballverbandes Rheinland, die Kunst, sofern diese im Zusammenhang mit dem Fußball steht und hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.



NEWS


FVR-Stiftung unterstützt Initiativen der Vereine in Zeiten der Coronakrise

 

Auch wenn auf Grund der Corona-Krise kein Fußball gespielt wird, lässt sich eines festhalten: Der Fußball lebt. Viele Fußballvereine sind bundesweit – und natürlich auch im Rheinland – an der Seite der Menschen: Sie helfen vor allem älteren und behinderten Menschen, sie unterstützen Initiativen wie die Tafel und andere Sozialeinrichtungen, sie helfen Kindern und Jugendlichen, sie kümmern sich um Obdachlose, sie erledigen Einkäufe, machen Arztbesuche möglich oder besorgen Medikamente.

 

„Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, möchte mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung die Initiativen der Vereine und ihrer Mitglieder unterstützen und die Projekte mit einer Hilfe von bis zu 500 Euro im Einzelfall fördern. „Ich danke den Verantwortlichen der Vereine von Herzen für ihr Engagement in dieser nicht einfachen Zeit“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland und Vorsitzender der FVR-Stiftung. „Fußball ist mehr als Wettkampf, Sieg oder Niederlage – er zeigt in diesen Tagen einmal mehr sein großartiges soziales Gesicht. Wir werden zwar vielleicht nicht jedes Projekt mit einer Förderung bedenken können, aber wir möchten viele besondere Initiativen noch erfolgreicher machen.“

 

Hier gibt es alle weiteren Infos

 

Förderung internationaler Jugendbegegnungen

Seit 2018 fördert die FVR-Stiftung "Fußball hilft!" internationale Begegnungen junger Menschen.  Hierbei werden Maßnahmen im Ausland von Vereinen aus dem FVR finanziell unterstützt.

So konnte unter anderen im Februar der JFV Zissen bei einem Aufenthalt in Belek in der Türkei unterstützt werden. Neben vielen Trainingseinheiten gab es ein kulturelles Rahmenprogramm. Ein Highlight für die Jugendlichen war sicherlich ein gemeinsames Training mit den Kickern von FK Wizebsk, einem Erstligisten aus Weißrussland.

 

Planen auch Sie eine Fahrt mit Ihrer Jugendmannschaft, können Sie hier vor Antritt der Reise einen Zuschuss von unserer Stiftung beantragen.