Benefiz-Adventskalender ausverkauft!

mehr lesen

Vereine können weiter Aktionen melden

Die besten Ideen für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen  in der Weihnachtszeit

mehr lesen

Benefiz-Adventskalender 2020

Jetzt noch Online einen der wenigen Benefiz-Adventskalender ergattern

mehr lesen

Fußball hilft in der Corona-Krise: Engagement weiterer acht Vereine belohnt

Die bemerkenswerten Initiativen in Zeiten der Corona-Krise von 22 Klubs hat „Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung bereits gefördert – nun kommen weitere acht Vereine hinzu. Die Aktionen der Klubs zeigen, dass die Vereine sich nicht in einer Welt der Tatenlosigkeit einrichten, selbst wenn der Ball nicht rollt. Sie machen sich Gedanken darüber, wie Menschen, Unternehmen oder Gesundheitseinrichtungen geholfen werden kann. Manche der Initiativen sind Gesten – aber es sind große Gesten, die diese Zeit bereichern. 

mehr lesen

Aktion verlängert: Vereine können auch weiterhin Initiativen und Aktionen in der Corona-Krise einreichen

mehr lesen

Fußball hilft in der Corona-Krise: FVR-Stiftung belohnt Engagement weiterer neun Vereine

 

Die bemerkenswerten Initiativen in Zeiten der Corona-Krise von acht Klubs hat „Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung bereits gefördert – nun kommen weitere neun Vereine hinzu.

Die Aktionen des SV Bruttig-Fankel (Einkaufsdienst und Behördengänge), der Spfr. Selbach (Einkaufsdienst), des FC Linde Berndroth (Benefizlauf der aktiven Spieler zugunsten von Mitarbeitern aus lokalen Arztpraxen, Supermärkten, Pflegediensten und Krankenhäusern), des TuS Mosella Schweich (Malwettbewerb, Unterstützung im Homeschooling, Mitmachvideos), des FSV Merkelbach (Es werden Wildblumensamen, die in kleine Papiertüten abgepackt wurden, an einen Flyer mit einer „Durchhaltebotschaft“ getackert und per Mitteilungsblatt an alle Bürger des Ortes verteilt), des VfR Eintracht Koblenz (Malwettbewerb, Bilder werden an ältere Bürger verteilt), des SV Alzheim (Spende an die Nachbarschaftshilfe des Ortes, die Einkaufshilfe leistet), des Ahrweiler BC (Spendenaktion zugunsten der Jugend) und des TuS Mayen (Spendenaufruf der 2. Mannschaft zugunsten der heimischen Gastronomie) wurden seitens der FVR-Stiftung mit jeweils bis zu 500 Euro prämiert. Insgesamt wurde das tolle Engagement der Vereine im Rheinland mit nun rund 5.000 Euro durch „Fußball hilft!“ unterstützt. 

 

Bis vorerst zum 30. April 2020 können Verein ihre Meldungen einreichen, welche Initiative durchgeführt wurden bzw. welche Aktionen geplant sind.

 

 

FVR-Stiftung belohnt Engagement der ersten acht Vereine

„Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, möchte mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung die Initiativen der Vereine und ihrer Mitglieder unterstützen und entsprechende Projekte fördern – und kann nun bereits die ersten Vereine prämieren. Insgesamt acht Vereine werden als Anerkennung für ihr Engagement einen Gesamtbetrag von mehr als 2.000 Euro erhalten: SV Neunkirchen-Steinborn, FC Horchheim, SG Herschbach-Schenkelberg, SV Heiligenroth, SV Rengsdorf, FSV Trier-Tarforst, SG 2000 Mülheim-Kärlich, Mehlentaler SV.

 

Dabei reichte das Engagement von Einkaufshilfen, außergewöhnlichen Videoangeboten bis hin zu einer Überraschungsaktion für ältere Mitbürger, im Rahmen derer die jüngsten Vereinsmitglieder Ostergrüße für ältere Bürger bastelten.

 

„Die Vereine haben uns viele bemerkenswerte Initiativen vorgestellt“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland und Vorsitzender der FVR-Stiftung. „Der Fußball und seine Vereine zeigen auch in dieser schwierigen Zeit, dass sie Menschen helfen und über den Tellerrand hinausblicken. Damit wird unterstrichen, wie wertvoll die soziale und gesellschaftliche Rolle des Fußballs sein kann.“

 

Bis zum 30. April 2020 können Verein ihre Meldungen einreichen, welche Initiative durchgeführt wurden bzw. welche Aktionen geplant sind.

 

 

FVR-Stiftung unterstützt Initiativen der Vereine in Zeiten der Coronakrise

 

Auch wenn auf Grund der Corona-Krise kein Fußball gespielt wird, lässt sich eines festhalten: Der Fußball lebt. Viele Fußballvereine sind bundesweit – und natürlich auch im Rheinland – an der Seite der Menschen: Sie helfen vor allem älteren und behinderten Menschen, sie unterstützen Initiativen wie die Tafel und andere Sozialeinrichtungen, sie helfen Kindern und Jugendlichen, sie kümmern sich um Obdachlose, sie erledigen Einkäufe, machen Arztbesuche möglich oder besorgen Medikamente.

 

„Fußball hilft!“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, möchte mit Unterstützung der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung die Initiativen der Vereine und ihrer Mitglieder unterstützen und die Projekte mit einer Hilfe von bis zu 500 Euro im Einzelfall fördern. „Ich danke den Verantwortlichen der Vereine von Herzen für ihr Engagement in dieser nicht einfachen Zeit“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland und Vorsitzender der FVR-Stiftung. „Fußball ist mehr als Wettkampf, Sieg oder Niederlage – er zeigt in diesen Tagen einmal mehr sein großartiges soziales Gesicht. Wir werden zwar vielleicht nicht jedes Projekt mit einer Förderung bedenken können, aber wir möchten viele besondere Initiativen noch erfolgreicher machen.“

 

Hier gibt es alle weiteren Infos

 

Förderung internationaler Jugendbegegnungen

Seit 2018 fördert die FVR-Stiftung "Fußball hilft!" internationale Begegnungen junger Menschen.  Hierbei werden Maßnahmen im Ausland von Vereinen aus dem FVR finanziell unterstützt.

So konnte unter anderen im Februar der JFV Zissen bei einem Aufenthalt in Belek in der Türkei unterstützt werden. Neben vielen Trainingseinheiten gab es ein kulturelles Rahmenprogramm. Ein Highlight für die Jugendlichen war sicherlich ein gemeinsames Training mit den Kickern von FK Wizebsk, einem Erstligisten aus Weißrussland.

 

Planen auch Sie eine Fahrt mit Ihrer Jugendmannschaft, können Sie hier vor Antritt der Reise einen Zuschuss von unserer Stiftung beantragen.

 

FVR-Stiftung trauert um Peter Berndt

 

 

Völlig unerwartet ist Peter Berndt in der Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2020 in Andernach verstorben.

1977 hatte er das in Kruft ansässige Unternehmen KB Fenster mit inzwischen 100 Mitarbeitern gegründet. Er war Inhaber und alleiniger Geschäftsführer.

Neben vielen anderen Dingen liebte er Fußball. Bayer Leverkusen war sein Lieblingsverein. Noch an seinem  Todestag hatte er in der Farbenstadt das Bundesligaspiel mit dem Sieg seiner Bayer-Elf gegen Borussia Dortmund erlebt.

Peter Berndt war seit Juli 2014 Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung „Fußball Hilft“ des Fußballverbandes Rheinland.  Soziale Themen anzugehen  lag ihm.

Er wurde 71 Jahre, der kluge Unternehmer, Familienmensch und Fan des Sportes.  

ZU WEIT WEG – Ein Kinderfilm über Fußball, Freundschaft und Migration

mehr lesen

Hilfe für Nick: Fußball-Stiftungen unterstützen

 

Gerade ist Nick 19 Jahre alt geworden. Eigentlich spielt er bei der SG Neumagen-Dhron/Trittenheim in der Kreisliga A Fußball und will im kommenden Jahr sein Abitur machen. Doch Nick ist schwer erkrankt.  Er hat einen inoperablen Hirntumor. 

 

Ein Medikament aus den USA ist seine größte Hoffnung. Doch da sich das Medikament erst in der Erprobung befindet und in Deutschland noch nicht zugelassen ist, zahlt die Krankenkasse die Behandlung nicht. Das Medikament und die Behandlung kosten mehrere Tausend Euro im Monat. Familie, Freunde und Vereine in der Region haben bereits Spendenaufrufe gestartet und Aktionen geplant, um Nick zu unterstützen. 

 

Der Hilferuf ist über den Vorsitzenden des Spielkreises Mosel, Walter Kirsten, in Koblenz bei der FVR-Stiftung angekommen.

 

„Fußball hilft!“ – die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland und auch die Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes werden Nick und seiner Familie mit einer Spende über jeweils 1.000 Euro helfen.

 

Darüber hinaus schließen wir uns dem Spendenaufruf an und bitten Nick zu unterstützen:

 

Hier das Spendenkonto der „Kicker gegen Krebs e.V“:


Spendenkonto (mit Spendenbescheinigung):

Kicker gegen Krebs

„Hilfe für Nick“

IBAN DE 49 5856 0103 0010 1910 03

BIC GENODED1TVB

 

mehr lesen

Benefiz-Adventskalender ab sofort erhältlich

Gutes für Menschen in Not tun und dabei vielleicht selbst etwas gewinnen: Diese außergewöhnliche und gelungene Kombination bietet der Adventskalender der FVR-Stiftung „Fußball hilft!“ – und das zum nunmehr fünften Mal. Insgesamt 190 Preise im Gesamtwert von rund 19.000 Euro sind zu gewinnen, von einem Gutschein für einen Monat Elektro-Auto, einem iPad und einer Playstation 4 über Hotel- und Restaurantgutscheine bis hin zu zwei VIP-Tickets für das Konzert der Bläck Fööss auf der Loreley. Die Bandbreite der Preise ist groß, es ist wahrlich für jeden etwas dabei. Ein ideales Geschenk für ehrenamtliche Mitarbeiter in einem Verein, für die Familie, für Freunde – verbunden mit der Unterstützung notleidender Menschen. Der Kalender ist ab sofort zum Preis von 5,- Euro zu erwerben. Die Auflage umfasst 8.000 Exemplare und damit 2.000 mehr als im Vorjahr, als nicht alle Anfragen berücksichtigt werden konnten.

mehr lesen

Gute Besserung!

Emir Han Aydin ist Kapitän der A-Jugend des SC Bendorf-Sayn. Im Spiel gegen den die JSG Bornich hat sich der begeisterte Fußballer schwer verletzt. Mit einer Oberschenkelfraktur wird er seiner Mannschaft monatelang fehlen. Gemeinsam mit einer Delegation des SC Bendorf-Sayn hat Walter Desch, Vorsitzender der FVR-Stiftung "Fußball hilft!" und Präsident des Fußballverbandes Rheinland, Emir Han im Krankenhaus in Koblenz besucht. Neben besten Genesungswünschen brachte er zur Aufmunterung einen kleinen Geschenkbeutel der FVR-Stiftung mit - darin enthalten war unter anderem die Biografie von Miroslav Klose. Auch wir wünschen Emir Han gute Besserung: Wir hoffen, dass du schnell wieder auf den Platz zurückkehrst!

Treffen der "Alten Fußballfreunde"

mehr lesen

Mini-Spielfeld in Weitefeld offiziell eröffnet

mehr lesen

"Kick für Kai" - FVR-Stiftung hilft mit

mehr lesen

In Osterspai und Güls – Mini-Spielfelder im Doppelpack eröffnet

mehr lesen

Glückliche Gewinner

Ja ist denn heut schon Weihnachten?

Noch nicht. Aber jetzt konnten weitere Gewinner aus der Benefiz-Adventskalender-Aktion 2018 ihre Gewinne in Empfang nehmen. 

 

mehr lesen

20 Jahre Fritz-Walter-Stiftung

Vor 20 Jahren, am 2. Juni 1999, kamen Vertreter des Landes Rheinland-Pfalz, des Deutschen Fußball-Bundes und des 1. FC Kaiserslautern im Schloss Liebieg zusammen und gründeten die "Fritz-Walter-Stiftung".

 

Dieses Jubiläum wird am 2. Juni 2019 gefeiert mit mehreren Veranstaltungen in Kobern-Gondorf gefeiert.

 

Auch die FVR-Stiftung "Fußball hilft!" wird an diesem Tag vor Ort sein und bei der Festveranstaltung in der Schlossberghalle mitwirken.

 

Zuvor ab 14:30 Uhr findet bereits ein Spiel der Lotto-Elf statt.

 

 

mehr lesen