Dr. Theo Zwanziger

Geburtsdatum und Ort
6. Juni 1945 in Altendiez
 
Familie
Verheiratet mit Inge, zwei Söhne
 
Persönliche Ehrungen
2004 Goldene DFB-Ehrennadel
2005 Bundesverdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
2008 Preis „Gegen Vergessen — Für Demokratie“
2009 Leo-Baeck-Preis

2012 Großes Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland

 

Beruflicher Werdegang
1965 – 1973 Steuerinspektor des Landes Rheinland-Pfalz, Jura-Studium in Mainz
1975 2. Staatsexamen, Promotion zum Dr. jur. in Steuer- und Verfassungsrecht, Dezernent der Kreisverwaltung Montabaur
1980 – 1985 Verwaltungsrichter in Koblenz
1985 Abgeordneter im Landtag von Rheinland-Pfalz
1987 Regierungspräsident in Koblenz
1991 – 2004 Rechtsanwalt
 
Werdegang im Fußball
1992 – 2001 Vorsitzender des Fußballverbandes Rheinland
1992 – 2001 DFB-Vorstandsmitglied, Beauftragter für soziale Integration

2001 – 2004 DFB-Präsidiumsmitglied, DFB-Schatzmeister,

2001 - 2004 Vorsitzender des Kuratoriums DFB-Stiftung Egidius Braun

2003 – 2006 Vizepräsident des OK FIFA WM 2006
2004 – 2006 Geschäftsführender DFB-Präsident
2006 – 2012 DFB-Präsident
2010 Ehrenpräsident des Fußballverbandes Rheinland

SPENDEN

Fußball hilft! - Die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland

Konto: 502227600
BLZ: 570 909 00

IBAN: 

DE30 5709 0900 0502 2276 00

BIC: GENODEF1P12
PSD Bank Koblenz